Menü

 

Dünne Luft

geschrieben am 06.05.2017
abgelegt unter

1.jpg feinster Asphalt wurde dann doch abgelöst von einer Piste die immer höher führte,wäre sonst ja auch zu einfach gewesen. So langsam machte sich die Höhe bei mir bemerkbar, die dünne Luft lies mich schnell aus der Puste kommen wenn ich für ein Foto mal kurz aus dem Auto muste. Aber auch das Auto litt so langsam unter der Höhe, was da aus dem Auspuff kam war alles andere als Feinstaub und auch die Leistung lies nach.

Weiterlesen | Blog von juwi | Bitte anmelden um Kommentare einzutragen | 30 Anhänge

Unter Zeitdruck

geschrieben am 02.05.2017
abgelegt unter

1.jpg mit meinen Abstecher nach Valparaiso wurde, wegen dem erhöhten Verkehrsaufkommen und den Warnungen mancher Chilenen das da an Ostern viel los sei, doch nichts. Über Los Andes ging es hinein in die Anden, der erste etwas höhere Pass stand an mit 3220 m, aber vorher musste ich mich über endlose Serpentinen, vorbei an Skigebieten in die Höhe schrauben.

Weiterlesen | Blog von juwi | Bitte anmelden um Kommentare einzutragen | 29 Anhänge

Abschied aus Patagonien

geschrieben am 16.04.2017
abgelegt unter

IMG2772.jpg Im nahegelegenen Nationalpark Conguillio, der zu den meistbesuchten Parks Chiles zählt, kann man neben dem aktiven Vulkan Llaima mit seinen 3125 m auch noch die Sierra Nevada mit ihren Gletscher und die herrlichen Araukarienwälder sehen – bei gutem Wetter. Den Vulkan habe ich leider nur ca. 2 Minuten gesehen in den zwei Tagen wo ich im Park war, sonst war die Wolkendecke entweder geschlossen um den Vulkan oder es regnete so das man auch nicht weit sah.

Weiterlesen | Blog von juwi | Bitte anmelden um Kommentare einzutragen | 31 Anhänge

Schmutzige Hände und eine Enttäuschung

geschrieben am 12.04.2017

IMG0.jpg wie ich aus guter Quelle wusste gibt es in Valdivia nicht nur gutes deutsches Bier sondern auch eine Autowerkstatt die für heimische Qualität bürgt. So schaute ich am Montag gleich mal in der Badengarage von Fritz Reinhold vorbei um wegen meinem anstehenden Ölwechsel nach zu fragen ob das hier möglich wäre. Durch unsern gemeinsamen Freund Rolf war der Kontakt zustande gekommen und freundlicherweise durfte ich selber handanlegen nachdem mir Fritz das Öl besorgt hatte.

Weiterlesen | Blog von juwi | Bitte anmelden um Kommentare einzutragen | 27 Anhänge

Auf zu den warme Quellen

geschrieben am 04.04.2017
abgelegt unter

IMG_2318.jpg abermals ging es über die Grenze nach Chile.Wieder machte ich mein Gemüsefach leer und kochte es ein und das Obst viel meinem Hunger zum Opfer – so konnte ich routiniert und unbeschadet die Grenze queren. Auf chilenischer Seite erwarteten mich kahle Wälder die einem Vulkanausbruch zum Opfer vielen bevor es wieder saftig grün wurde und landwirtschaftlich geprägt.

Weiterlesen | Blog von juwi | Bitte anmelden um Kommentare einzutragen | 30 Anhänge